Guido Maria Kober

Posted on

Absolvierte seine Ausbildung in Wien. Staatliche Anerkennung 2001. Seither besetzte der vielseitige Schauspieler, Sänger und Stuntman unzählige Rollen auf den Bühnen Wiens, und im gesamten deutschsprachigen Raum: Schuld und Sühne. Woyzeck, Jesus Christ Superstar, Kaspar Hauser. Es folgten Filmproduktionen, u.a. die Verfilmung des Monologhörspiels nach Horst Bienek „6 Gramm Caratillo“, WDR. „Rote Rosen“, „Hafenkante“, „Tatort“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.